lipo-protect
Ihre Versicherung bei Komplikationen nach einer OP

Warum sollten Sie sich für eine Folgekostenversicherung entscheiden? Lipödem wird von vielen Krankenkassen noch nicht als Krankheit angesehen. Sie zahlen zwar für eine Reihe von Behandlungsmethoden, selten jedoch für operative Eingriffe wie die Liposuktion (Fettabsaugung) – obwohl diese Eingriffe am effektivsten gegen Lipödem wirken würden.

Was jedoch viele nicht wissen: Die Krankenkasse zahlt genauso wenig für Eingriffe bei Komplikationen, die sich als Folge einer Operation zur Lipödem-Behandlung einstellen – und die natürlich ebenfalls hohe Kosten verursachen. Mit einer Folgekostenversicherung sind Sie im schlimmsten Fall abgesichert und zahlen keinen Cent dazu.

Die Vorteile von lipo-protect auf einen Blick

10'000 €
Privatleistung

Für medizinisch notwendige Behandlungen bei Privatärzten

250'000 €
Versicherungssumme

Bis zu dieser Höhe der Kosten zahlt lipo-protect.

Wenn die OP Ihr einziger Ausweg ist

Aus Erfahrung wissen wir, dass viele Patientinnen mit Lipödem bereits einen langen Leidensweg hinter sich haben. Zur konservativen Lipödem-Behandlung gehören beispielsweise die manuelle Lymphdrainage, Kompressionstherapie oder bestimmte Formen der Hautpflege. Nicht unbedingt der letzte, aber einer der effektivsten Auswege aus Ihrem Leiden ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem Fett abgesaugt wird.

Die Fettabsaugung im Rahmen einer Lipödem-Behandlung ist sehr sicher. Trotzdem: Es ist und bleibt eine Operation, die Risiken birgt. Das wissen Sie von Ihrem Arzt. Bei Komplikationen können Folgebehandlungen nötig werden, die Sie und Ihre Gesundheit schützen sollen. Sofern die Krankenkasse bereits die eigentliche Fettabsaugung nicht als medizinisch induziert ansah, wird sie auch nicht bei Folgekosten einspringen – vor allem nicht, wenn Sie sich als gesetzlich Versicherte privatärztlich behandeln lassen. Und das kann teuer werden.

Bei allem, was Sie bei einer Lipödem-Behandlung über sich ergehen lassen müssen, haben Sie mit lipo-protect eine große Sorge weniger. Die Folgekostenversicherung hält Ihr finanzielles Risiko auf einem Minimum. Wir erstatten die Kosten medizinisch notwendiger Folgebehandlungen – auch bei Privatärzten.

Unsere beiden Folgekostenversicherungen


Für alle Arten der ästhetischen Chirurgie

apple-icon-57×57

lipo-protect

(Für all Lipödem-Behandlungen)

ab

7,90€

monatlich
 
Home

beautyprotect

(Für eine ästhetische Operation)

ab

99 €

Einmahlzahlung

Unsere zufriedenen Kunden

  • Dr. Klaus W.
    Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. „Sinn und Zweck der Versicherung ist es, große medizinische Komplikationen abzusichern, die sehr selten eintreten, aber mit hohen Kosten verbunden sind."
    Dr. Klaus W.
  • Tatiana W.
    Sehr zufrieden! Ich habe alle Kosten erstattet bekommen.
    Tatiana W.
  • Maria K.
    Bei mir ist leider etwas schief gegangen bei der OP. Beautyprotect hat alle Folgekosten ohne Probleme übernommen! Herr D. war für mich immer erreichbar und hat alles schnell bearbeitet! TOP.
    Maria K.